Nachwuchsforscher

Der Preis für Nachwuchsforscher wird an junge Wissenschaftler verliehen (bis zum Alter von 35 Jahren zum Zeitpunkt des Antrags), die nach Mitteln suchen, um die nächste Stufe ihrer Karriere zu erreichen, die sich auf eine tierversuchsfreie Zukunft fokussiert.
 
Die Nominierungen für 2019 werden ab April eröffnet.

Da Tierversuche schon seit so langer Zeit den Schwerpunkt der Toxikologie bilden, werden viele Wissenschaftler durch persönliche Bedenken bezüglich der Verwendung von Tieren von einer Karriere als Toxikologen abgeschreckt.

Diejenigen die dennoch beruflich in diesem Bereich tätig sind, stellen häufig fest, dass das Erhalten von Fördermitteln für tierversuchsfreie Tests ein Hindernis darstellen kann.

Genau das möchten wir verändern und junge Wissenschaftler dazu ermutigen, sich einer Karriere im Bereich der Toxikologie zu widmen, ohne dabei Tieren Schaden zuzufügen. Deswegen bieten wir Stipendien an, die es Ihnen ermöglichen, in diesem Bereich Fortschritte zu machen.
 
Das Preisgeld von £150.000 wird unter allen Gewinnern geteilt. Haben wir dieses drei Preise für Nachwuchsforscher. Jeder dieser Preise stellt fünf ausgewählten Wissenschaftlern £10.000 zur Verfügung, um ihre Karriere in alternativen Testmethoden voranzutreiben.

  • Nachwuchsforscher Amerika
  • Nachwuchsforscher Asien
  • Nachwuchsforscher Rest der Welt

 

Teilnahmeberechtigung

 
Die Preise für Lobbyarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Wissenschaft und Ausbildung werden alle rückwirkend vergeben. Das bedeutet, dass sie im Vorjahr oder unmittelbar vor Preiseverleihung stattgefunden haben. Somit wird der Preis 2019 für Projekte aus dem Jahr 2018 oder 2019 vergeben.

 
Standorte

Wir nehmen weltweit Nominierungen für Projekte aus aller Welt an.

 
Zeitraum

Die Preise für Lobbyarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Wissenschaft und Ausbildung werden alle rückwirkend vergeben. Das bedeutet, dass sie im Vorjahr oder unmittelbar vor Preiseverleihung stattgefunden haben. Somit wird der Preis 2018 für Projekte aus dem Jahr 2017 oder 2018 vergeben.

Der Preis für Nachwuchsforscher unterscheidet sich darin, dass er für die Finanzierung zukünftiger Forschung vorgesehen ist.

 
Tierversuche ersetzen

Die Preise für Lobbyarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Wissenschaft und Ausbildung sind E-Preise. Mit anderen Worten suchen wir Nominierungen von denjenigen, die daran arbeiten, Tierversuche zu ersetzen, anstatt diese nur zu reduzieren oder zu verfeinern.

Eine genauere Erklärung kann hier auf der NC3R-Webseite gefunden werden.

 
Voraussetzungen für Gewinner

Wer einen Preis verliehen bekommt, muss:

  • Persönlich an der Preisverleihung teilnehmen, es sei denn, dass außergewöhnliche Umstände vorliegen (Reisekosten werden finanziert)
  • Eine 10-minütige Präsentation über das Siegerprojekt halten und eine schriftliche Fassung für die Veröffentlichung auf der Webseite einreichen
  • 10 Monate nach Preisverleihung einen Bewertungsbogen ausfüllen
  • Die PR-Arbeit für den Preis unterstützen